Übergewicht: Mehr essen als geplant

Größere Portionen einer Mahlzeit führen zu einer gesteigerten Nahrungsaufnahme – so viel ist klar.

Warum dies so ist, ist allerdings noch nicht eindeutig verstanden. Einige Wissenschaftler vertreten die Auffassung, dass Personen nicht bewusst wahrnehmen, wenn sie aufgrund einer großen Portion mehr als üblich essen.

Können Personen richtig einschätzen ob und wenn ja, wie viel sie sich an einer Portion überessen haben?
Forscher aus Großbritannien widmeten sich dem Thema erneut und führten eine Studie dazu durch. Sie befragten 48 Frauen vor einem Mittagessen dazu, wie viel sie beabsichtigten, von dem Mittagessen, bestehend aus Nudeln mit Tomatensoße, zu essen. Den Frauen wurde entweder eine größere oder eine kleinere Schüssel mit diesem Mittagessen angeboten. Dann wurden sie dazu aufgefordert, sich in einer zweiten Schüssel so viel von dem Essen zu nehmen, wie sie verzehren wollten. Nachdem die Frauen so viel gegessen hatten, bis sie satt waren, wurden ihnen Bilder von der Menge Mittagessen gezeigt, die sie angegeben hatten, essen zu wollen. Die Forscher baten die Frauen, einzuschätzen, ob sie mehr oder weniger der angegebenen Menge gegessen hatten und wie stark sie die vorab festgelegte Menge über- oder unterschritten hatten.

Die Menge der zu viel verzehrten Nudeln wurde um 25 % unterschätzt
Die Ergebnisse zeigten Folgendes: von den Frauen, denen die größere Schüssel der Nudeln angeboten wurde und die mehr als beabsichtigt aßen, gaben 77 % korrekterweise an, mehr als geplant gegessen zu haben. Allerdings unterschätzen die Frauen das Mehr an Nudeln, was sie verzehrt hatten, um 25 %. Die Studienergebnisse zeigen, dass Personen durchaus wahrnehmen, wenn sie mehr als beabsichtigt gegessen haben, allerdings schätzen sie die zusätzlich zugeführte Menge an Lebensmitteln nicht richtig ein und unterschätzen diese eher. Dies könnte auf lange Sicht zu Übergewicht führen, wenn keine korrekte Kompensation für die richtige Menge an zu viel verzehrten Kalorien im Tagesverlauf erfolgt.

© Alle Rechte: DGP – DeutschesGesundheitsPortal.de

Referenzen: Keenan GS, Childs L, Rogers PJ, Hetherington MM, Brunstrom JM. The portion size effect: Women demonstrate an awareness of eating more than intended when served larger than normal portions. Appetite. 2018 Jul 1;126:54-60. doi: 10.1016/j.appet.2018.03.009. Epub 2018 Mar 12.

Foto: Peter Bernik/Shutterstock.com

 


Das könnte dich auch interessieren

Trainer Professional – am Kiosk

Cover-Trainer-am-Kiosk-Banner-Ausgabe2018-05

Du bist eher der Kiosk-Leser?
Dann gibt es für dich den „Trainer Professional“ jetzt auch am Kiosk – im Sportregal!

Trainer Professional – im Abo

Trainer-Cover Triner Professional - im Abo 2018-05

Noch besser: Du kannst den Trainer Professional sowohl als Print-, als auch als Digitalversion (über die Trainer App) abonnieren. Hier geht’s zu den Abos und den Apps.

Jetzt kostenlos abonnieren!

Bestseller

Funktionelles Training für Startseite TR 3

In „Funktionell trainieren wie die Weltmeister“ zeigen Weltmeister, Olympia-Gold-Gewinner und Topathleten ihre ganz persönlichen Functional Training-Übungen. Dieses einzigartige Buch ist daher für dich als Trainer das perfektes Nachschlagewerk für neue, effektive Functional Training-Übungen. Bestelle es jetzt!

News für Trainer

ERGO-FIT- der Spezialist für medizinisches Fitnesstraining