The Trip startet in Österreich mit größtem Screen Europas

Ein doppeltes Highlight ist die Eröffnung des neuen The Trip Studios in Wien

Die Cycle-Innovation Immersive Fitness The Trip von Les Mills ist weltweit auf dem Vormarsch und kommt jetzt erstmals nach Österreich – und das gleich mit dem größten Screen Europas. Das Training, umgeben von einmaligen 270°-HD-Videoprojektionen, versetzt Teilnehmer auf den Indoor-Bikes in nie dagewesene virtuelle Erlebniswelten. Nach den internationalen Metropolen New York, Hong Kong, London und Paris eröffneten im vergangenen Jahr die ersten deutschen The Trip Studios in Hamburg und Nürnberg. Ab dem 26. Mai können Fitnessfans die neue Trainingsdimension auch im FIT/ONE in Wien erleben.

Das einzigartige Konzept von Les Mills The Trip begeistert immer mehr Teilnehmer und Studiobetreiber weltweit. Denn das innovative Cycle-Workout ist Exertainment pur: eine Kombination aus Exercising und Entertainment mit 270 Grad HD-Videoprojektionen, die Teilnehmer während des Trainings in neue, virtuelle Erlebniswelten entführt. Fitnessfans profitieren von besseren Resultaten und einem außergewöhnlichen, motivierenden Trainingserlebnis – ein Erfolgskonzept und Mitgliedermagnet für Studios. In Deutschland und Österreich setzt die Studiokette FIT/ONE auf das High-End Premiumprodukt von Les Mills: In den Studios in Hamburg und Nürnberg ist The Trip bereits erfolgreich angelaufen, am 19. Mai folgt der Launch in Saarbrücken. Mit dem FIT/ONE in Wien eröffnet Ende Mai das erste The Trip Studio in Österreich mit einem 74,8 Quadratmeter großen Screen – der größte in Europa. Und weitere Studioeröffnungen werden folgen: Les Mills erwartet bis Ende 2017 etwa 40 The Trip Studios weltweit.

 

Den Erfolg des Trainingsformates beweist unter anderem das schwedische Studio SATS

Seit dem Launch im Mai letzten Jahres ist die Teilnahme an Gruppenfitnesskursen in kürzester Zeit um 25 Prozent gestiegen. The Trip Classes sind mit einer Nachfrage von durchschnittlich 113 Prozent konstant überbucht, sodass das Studio Wartelisten für die Indoor-Bikes führt.

Was also macht The Trip so besonders? „Durch das Training in solch einem interaktiven Umfeld nimmt man die körperlichen Anstrengungen überhaupt nicht wahr“, betont Stefan Kögler, Nationaltrainer Les Mills Germany. „Dadurch fordert man sich selbst noch mehr heraus und steigert sein persönliches Fitness-Level enorm schnell.“

The Trip ist ein 40-minütiges, intensives Cycle-Workout, das zwischen einem Cardio-Peak-Training und einem hochintensiven Intervalltraining (HIIT) einzuordnen ist. Die interaktiven Landschaften und das Zusammenspiel visueller, auditiver und motorischer Reize lässt die Teilnehmer in eine andere Welt eintauchen. Der Instruktor bietet im richtigen Moment Motivation und Inspiration, um herausfordernde Abschnitte zu meistern.

Immersive Fitness The Trip ist Teil von Les Mills Cycle, dem umfangreichen Management-Konzept für mehr Mitgliederbindung und volle Cycle-Räume. Dieses besteht aus vier abwechslungsreichen Programmen: Neben dem klassischen Cycle-Workout RPM, der zeitlich flexibleren Version RPM Virtual und dem hochintensiven Intervalltraining Les Mills Sprint, hält The Trip nun als Premium-Exertainment-Programm Einzug in die Studios.

 



 

Über Les Mills

Seit 1968 steht Les Mills für Motivation und Resultate im Fitnessbereich. Als führender Anbieter von sportwissenschaftlich fundierten und effektiven Fitnessprogrammen unterstützt Les Mills seine Partner-Studios mit einem umfassenden Managementkonzept für den Kursbereich. Dazu zählen neben den weltbekannten Kursformaten wie z.B. Bodypump (Langhanteltraining), CxWorx (Functional-Training) oder Les Mills Grit (HIIT) auch die Aus- und Weiterbildung von Instruktoren, umfassende Implementierungs-Coachings, strategische Beratung und regelmäßige Erfolgsmessungen. Mit einem neuen, ganzheitlichen Cycle-Konzept erweitert der Fitnessexperte dieses Jahr sein Portfolio.

Les Mills trägt wesentlich dazu bei, die jeweiligen Ziele zu erreichen – sowohl im Training als auch im Business. Mit über 17.000 lizenzierten Clubs in über 100 Ländern erreicht Les Mills pro Woche ca. 5 Millionen Menschen und begeistert somit Studios, Instruktoren und Kursteilnehmer gleichermaßen.

Les Mills, Bodypump, Bodycombat, CxWorx, Bodybalance, Bodyattack, Bodyvive 3.1, RPM, Sh’Bam, Bodyjam, LMI Step, Virtual sowie Grit sind eingetragene Schutzmarken der Les Mills International Limited, Auckland, Neuseeland.

Mehr Infos unter: www.lesmills.de sowie unter:
www.facebook.com/LesMillsGermany
www.youtube.com/LesMillsGermany
www.twitter.com/lesmills
www.instagram.com/LesMillsGermany
www.pinterest.com/lesmills
www.flickr.com/LesMillsGermany

 


Das könnte dich auch interessieren

Trainer Passion – am Kiosk

TR1702_PassionAmKiosk_Komposition

Du bist eher der Kiosk-Leser?
Dann gibt es für dich den „Trainer Passion“ jetzt auch am Kiosk – im Sportregal!

Trainer Professional – im Abo

TR1702_Professional_Komposition

Noch besser: Du kannst den Trainer Professional sowohl als Print-, als auch als Digitalversion (über die Trainer App) abonnieren. Hier geht’s zu den Abos und den Apps.

Jetzt kostenlos abonnieren!

Bestseller

Funktionelles Training für Startseite TR 3

In „Funktionell trainieren wie die Weltmeister“ zeigen Weltmeister, Olympia-Gold-Gewinner und Topathleten ihre ganz persönlichen Functional Training-Übungen. Dieses einzigartige Buch ist daher für dich als Trainer das perfektes Nachschlagewerk für neue, effektive Functional Training-Übungen. Bestelle es jetzt!

News für Trainer

ERGO-FIT- der Spezialist für medizinisches Fitnesstraining