Return to Play – Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Der Muskelfunktionstest soll zum Widereinstieg ins Training verhelfen

Der Muskelfunktionstest soll zum Widereinstieg ins Training verhelfen

Nach dem Kreuzbandriss sechs bis neun Monate pausieren – das ist allgemein gültige Regel. Die meisten Sportler steigen dennoch zu früh wieder ins Training ein. Durch Muskelfunktionstests kann ermittelt werden wie lange der Sportler noch circa pausieren sollte. Sie ermitteln auch das Risiko einer erneuten Knieverletzung. Der Knieexperte Professor Dr. med. Michael Nerlich empfiehlt die Funktionstests zur Prävention.

Wie ein solcher Test (Return to Play -Test) funktioniert und warum er als Präventionsmaßnahme sinnvoll ist, diskutieren Experten am 20.Oktober 2015 im Rahmen des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) in Berlin

Infos: www.dkou.de

 


Das könnte dich auch interessieren

Trainer Professional – am Kiosk

Cover-Trainer-am-Kiosk-Banner-Ausgabe2018-05

Du bist eher der Kiosk-Leser?
Dann gibt es für dich den „Trainer Professional“ jetzt auch am Kiosk – im Sportregal!

Trainer Professional – im Abo

Trainer-Cover Triner Professional - im Abo 2018-05

Noch besser: Du kannst den Trainer Professional sowohl als Print-, als auch als Digitalversion (über die Trainer App) abonnieren. Hier geht’s zu den Abos und den Apps.

Jetzt kostenlos abonnieren!

News für Trainer

ERGO-FIT- der Spezialist für medizinisches Fitnesstraining