Die FIBO POWER 2017 legt weiter zu

Die FIBO POWER 2017 legt weiter zu

 

Neue Marken, neue Workshops, neue Schwerpunkte

Mehr Aussteller, mehr Business, mehr Themen –  die FIBO POWER wächst erneut. Vor allem rund um die Themen Nutrition und Martial Arts wird Europas größter Treffpunkt der Bodybuilding-, Kraftsport- und Kampfsportszene 2017 noch attraktiver. Knapp 40 neue Marken können Besucher auf der FIBO POWER erstmals erleben. Darunter sind zahlreiche internationale Start-ups aus der Szene, die sich auf leistungsfördernde und diätunterstützende Supplements spezialisiert haben. Damit bietet die Messe erneut einen unübertroffenen Marktüberblick: von den Neuheiten im Supplements-Bereich über Bekleidung und Ausrüstung bis zu neuen Trainingskonzepten. Gemeinsam mit der FIBO EXPERT und der FIBO PASSION findet die FIBO POWER 2017 vom 6. bis 9. April statt und belegt erneut die Hallen 10.1 und 10.2 des Kölner Messegeländes.

 

Premiere: Fachforum mit Nutrition-Workshops

Mit ihrem neuen Trendforum in Halle 5.2 beleuchtet die FIBO POWER 2017 gezielt aktuelle Chancen und Herausforderungen der Branche: zum Beispiel das Thema Nutrition. Das große Interesse an Sportnahrung und Nahrungsergänzung bietet Handel und Studios eine wertvolle Absatzquelle. Voraussetzung ist eine hohe Beratungskompetenz bei Trainern,  Thekenpersonal, Verkäufern und Kundenberatern. Die Grundlage dafür legt der FIBO NUTRITION Workshop an den ersten beiden Messetagen. Experten erklären unter anderem, welche Supplements sich für den Kraftaufbau oder die Energiezufuhr eignen, und wie Trainierende ihren Mineralstoffhaushalt positiv beeinflussen können.

 

Selbstverteidigung für alle Zielgruppen

Im sportlichen Bereich vergrößert sich die FIBO POWER insbesondere im Martial-Arts-Segment. Self Defense wird hier ein neuer Schwerpunkt. Damit greift die Messe ein Trendthema im Fitnessmarkt auf: Studiobetreiber, die Kampfsport und Selbstverteidigung neu oder noch stärker anbieten wollen, können neue Zielgruppen ansprechen. Die FIBO POWER bringt Anbieter und Studios zusammen und präsentiert Workshops zu Selbstverteidigungs-Angeboten für Frauen und Kindern. Am Wochenende wird Self Defense zudem zu einem attraktiven Programmpunkt für die Privatbesucher der Messe. Angesiedelt ist das Thema gut sichtbar am Eingang zur Halle 10.1

 

Business-Atmosphäre und Rahmenprogramm

Damit Fachbesucher ihre Geschäftsgespräche entspannt und konzentriert führen können, wird es auch 2017 an den ersten beiden Messetagen ein reduziertes Bühnenprogramm geben. Die Veranstaltungen und Shows an den Ständen und auf den Bühnen werden erst ab 14 Uhr beginnen. Das Rahmenprogramm verspricht dann erneut viel Action mit tollen Sportlern. Topathleten der Bodybuilding Szene präsentieren sich im DBFV Bikini Cup und im Men’s Physique Cup. Kickboxer kämpfen beim WKU Kwon Cup um die Qualifikation für die WM 2017 in Irland. Die Grappling DGL sucht in Einzelmeisterschaften die „Heroes of the Mat“  und selbstverständlich wird auch wieder die Miss FIBO POWER Beauty gekürt. Auch die Strongman Champions League, die Dr. Bein’s POWERlifting Challenge und die Arm Wars Super Series stehen auf dem Programm.

Mehr Infos unter: www.fibo.com

 

 


Das könnte dich auch interessieren

Trainer Passion – am Kiosk

TR1702_PassionAmKiosk_Komposition

Du bist eher der Kiosk-Leser?
Dann gibt es für dich den „Trainer Passion“ jetzt auch am Kiosk – im Sportregal!

Trainer Professional – im Abo

TR1702_Professional_Komposition

Noch besser: Du kannst den Trainer Professional sowohl als Print-, als auch als Digitalversion (über die Trainer App) abonnieren. Hier geht’s zu den Abos und den Apps.

Jetzt kostenlos abonnieren!

Bestseller

Funktionelles Training für Startseite TR 3

In „Funktionell trainieren wie die Weltmeister“ zeigen Weltmeister, Olympia-Gold-Gewinner und Topathleten ihre ganz persönlichen Functional Training-Übungen. Dieses einzigartige Buch ist daher für dich als Trainer das perfektes Nachschlagewerk für neue, effektive Functional Training-Übungen. Bestelle es jetzt!

News für Trainer


ERGO-FIT- der Spezialist für medizinisches Fitnesstraining