Neues Beziehungsexperiment

Neues Beziehungsexperiment

Zwölf Kandidaten, viele Kilos, die schmelzen sollen, und jede Menge Selbstbewusstsein, das aufgebaut werden muss: Das ist die Aufgabe im neuen TV-Format „Liebe leicht gemacht“. Am 24. Juli startet die erste Ausgabe auf Sat.1. Sechs Paare wollen ihr Leben umkrempeln. Hierzu gehört eine gesunde Ernährung, ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm und ein neues Selbstbewusstsein. Der Haken: Die Paare dürfen sich innerhalb dieser vier Monate nicht sehen und leben getrennt voneinander. Gecoacht werden sie von Personal Trainer Karsten Schellenberg, Ernährungscoach Achim Sam und Diplom-Psychologin Nele Sehrt.

Wahre Emotionen

„Ich wollte nie in einem TV-Format mitmachen, aber das hier ist kein Fake. Wir und die Teilnehmer arbeiten ohne Drehbuch und das macht es sehr spannend“, erzählt Personal Trainer Karsten Schellenberg. Die Teilnehmer zeigen wahre Emotionen: Freude beim Blick auf die Waage, wenn die Pfunde gepurzelt sind, und Tränen, als sie ihre Partner nach zwei Monaten zum ersten Mal wieder via iPad zu Gesicht bekommen. Die kurzen Interviews, die der Aufnahmeleiter mit den Teilnehmern macht, sind spontan und nicht gestellt oder abgesprochen. „Das war uns allen auch sehr wichtig“, bestätigt Nele Sehrt und fügt hinzu: „Wir verändern hier langfristig die Leben der Menschen und das ist toll.“ Das findet auch Achim Sam: „Das Tolle sei dabei, dass sich die Teilnehmer an die Regeln halten. Es ist schön zu sehen, dass die Protagonisten ihr Leben mit unserer Hilfe in kürzester Zeit in positiver Weise auf den Kopf gestellt haben“, freut sich der Ernährungsexperte.

Kandidat Yasin schwört Fast Food ab

Kandidat Yasin ist 30 Jahre alt und hat sich täglich von Fast Food ernährt. „Ich bereite mir heute meine Mahlzeiten immer frisch zu und achte auf eine ausgewogene Ernährung. Das Beste daran ist: Ich werde satt! Ernährungscoach Achim Sam: „Ich halte nichts von Verboten, weil diese nur dazu führen, dass man doppelt und dreifach zuschlägt. Besser ist es, wenn man sich alles gönnt – nur nicht in Massen, sondern in Maßen.“ Zu Achims Abnehmtricks gehören unter anderem Apfelessig und Leinöl am Morgen: „Damit wird die Fettverbrennung erhöht, das Abnehmen erleichtert und die Regenerationszeit nach dem Sport verkürzt“. Wenn es um das körperliche Training geht, stemmt Yasin am liebsten Gewichte,, weswegen er von den Experten liebevoll als der „schwäbische Rocky“ bezeichnet wird. Als Karsten Schellenberg Yasin verkündet, dass er dessen Training von Maximalkraft- auf Kraftausdauertraining umstellen will, passt das dem 30-Jährigen zu Beginn ganz und gar nicht. Dennoch nimmt er die Trainingsplananpassung an – darf aber einmal pro Woche sein Maximalkrafttraining beibehalten: „Weil es dir so Spaß macht, möchte ich dir das nicht wegnehmen“, sagt Karsten Schellenberg mit einem Lächeln im Gesicht.

Die Experten coachen aus der Ferne

Jeder Kandidat hat einen Personal Trainer vor Ort, den Karsten Schellenberg ausfindig gemacht hat: Von Yasin ist Karsten Schellenberg begeistert: „Er ist wirklich interessiert, manchmal müssen wir ihn sogar bremsen!“ Dass es nicht mit jedem Kandidaten so einfach ist wie mit Yasin, ist klar. Die eine ist in den Wechseljahren, der nächste bringt gesundheitliche Beschwerden wie Rückenschmerzen mit in die Show und eine andere arbeitet dauerhaft im Nachtdienst. Aber genau hier liegt die Herausforderung der Experten. Ob Kandidat Yasin seine Motivation beibehält und wer bei „Liebe leicht gemacht“ letztlich die meisten Pfunde verliert, erfahrt ihr ab dem 24. Juli, 17.50 Uhr auf Sat.1.

Maren Lenhard

Eine ausführliche Reportage mit Blick hinter die Kulissen der Sendung könnt ihr in der Ausgabe 04/2016 des Trainer Magazins lesen.

Liebe leicht gemacht

Ab Sonntag, dem 24. Juli, 17.50 Uhr auf Sat.1. Mehr Infos gibt es hier.


Das könnte dich auch interessieren

Trainer Professional – am Kiosk

TR1702_PassionAmKiosk_Komposition

Du bist eher der Kiosk-Leser?
Dann gibt es für dich den „Trainer Professional“ jetzt auch am Kiosk – im Sportregal!

Trainer Professional – im Abo

TR1702_Professional_Komposition

Noch besser: Du kannst den Trainer Professional sowohl als Print-, als auch als Digitalversion (über die Trainer App) abonnieren. Hier geht’s zu den Abos und den Apps.

Jetzt kostenlos abonnieren!

Bestseller

Funktionelles Training für Startseite TR 3

In „Funktionell trainieren wie die Weltmeister“ zeigen Weltmeister, Olympia-Gold-Gewinner und Topathleten ihre ganz persönlichen Functional Training-Übungen. Dieses einzigartige Buch ist daher für dich als Trainer das perfektes Nachschlagewerk für neue, effektive Functional Training-Übungen. Bestelle es jetzt!

News für Trainer

ERGO-FIT- der Spezialist für medizinisches Fitnesstraining